Ich arbeite seit 1999 in der Versicherungsbranche. Geldanlagethemen bzw. Altersvorsorge bereits seit 1997. Die Versicherungsunternehmen versuchen sinnlose Produkte an den Kunden zu verkaufen.  Es ist deshalb wichtig, daß der Verbraucher seine Altersvorsorge selber in die Hand nimmt. Am besten ohne Kosten.
Seit Mai 2013 arbeite ich deshalb als Honorarberater. Der Kunde wird bei mir über alle Kosten eines Vertrages informiert und aufgeklärt. Eine sehr gute Beratung erhalten Sie, meiner Meinung nach, in der Verbraucherzentrale. Es ist eine sehr preiswerte Angelegenheit sich vorab eine neutrale Meinung einzuholen.

» Schnell:

Ich versuche immer zügig die Themen abzuarbeiten und die Beratung nicht künstlich in die Länge zu ziehen.

» Objektiv:

Themen:

1.

Altersvorsorge - Beurteilen von Angeboten oder Verträgen

Inhalt der Beratung:

Wie passt das Angebot/der Vertrag in die persönliche Altersvorsorgeplanung?

Wie ist das Angebot/der Vertrag im Vergleich zu anderen Angeboten auf dem Markt zu beurteilen?

Wie kann ein Vertrag optimiert werden?

Dauer: 60 Min

2.

Altersvorsorge - umfassende Strategieberatung

Inhalt der Beratung:

Wie viel Geld können Sie monatlich für die Altersvorsorge zurücklegen? Haushalts-Check, Optimierung von Rücklagen.

Absicherung existenzieller Risiken wie Haftpflicht, Berufsunfähigkeit und Tod.

Wie groß ist Ihre Rentenlücke tatsächlich?

Hochrechnung des Rentenbedarfs und Ermittlung der notwendigen Sparrate, Einbindung und Optimierung bestehender Verträge in das Vorsorgekonzept.

Bei Immobilienwunsch: Überprüfung der Tragfähigkeit einer Immobilienfinanzierung.

Welche Sparformen sind für Ihre persönlichen Verhältnisse (Alter, Beruf, Familienstand, Risikotragfähigkeit) am besten geeignet?

Riester, Rürup, betriebliche Entgeltumwandlung, Investmentfonds, sonstige Sparformen.

Wie lassen sich günstige Anbieter von Altersvorsorgeprodukten finden?

Marktvergleich und praktische Umsetzung des Erwerbs von Finanzprodukten.

Für Ruheständler: Anlage- und Verrentungsmöglichkeiten von Vorsorgekapital.
 

3.

Versicherungsberatung

Ich gebe Ihnen Auskünfte zu rechtlichen Fragestellungen beim Abschluss von Versicherungsverträgen

und über Versicherungsbedingungen. Ich berate Sie auch hinsichtlich Ihres persönlichen Versicherungsbedarfs in den wesentlichen

Versicherungssparten wie Berufsunfähigkeitsversicherung, (Kfz-)Haftpflichtversicherung, Kranken- und Lebensversicherung.


4.

Beratung zum Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung

Ich berate Sie, wenn Sie aufgrund von Beitragserhöhungen oder veränderten Vertragsbedingungen in einen anderen Tarif

Ihrer privaten Krankenversicherung wechseln möchten.

Die Beratung umfasst auch einen computergestützten Tarifvergleich auf der Basis des persönlichen Versicherungsumfanges.


Beratung zur Krankenversicherung

Soll ich mich gesetzlich oder privat versichern? Was ist beim Wechsel der Krankenkasse zu beachten?

Welche Zusatzversicherungen sind sinnvoll? Bei der Klärung solcher und ähnlicher Fragen bin ich anbieterunabhängig behilflich.


Spezialangebote zur Krankenversicherungsberatung

Ich beantworte Ihre Fragen rund um die Krankenversicherung.

Allgemeine Rechtsauskünfte zur gesetzlichen und privaten Krankenversicherung

Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse

Wechsel zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung

Prüfung des privaten Versicherungsvertrages

Private Pflegezusatzversicherung

Private Krankenzusatzversicherungen (Krankenhaus, Zahn, ambulante Ergänzung, Auslandsreise)

Beratung zu einem konkreten Angebot


» Vorgehensweise:

Terminvereinbarung sollte bitte per Email stattfinden. Ich schreibe umgehend zurück oder melde mich telefonisch.


Michael Zawila
Honorarberater